Delfine im Roten Meer Schwimmen mit Delfinen Delfinschwimmen Delfinschwimmen im Roten Meer Schwimmen mit Delfinen in freier Wildbahn
Dolphin in the red sea swimm with dolphins dolphinswimming dolphinswimming red sea wild dolphins in the red sea
Delfine-Mogli's Freunde

Über Delfine

Erfahren Sie mehr über diese Tiere

Delfine gehören zu den sog. Zahnwalen und sind Säugetiere, die im Wasser leben. Sie sind die vielfältigste und mit rund 40 Arten grösste Familie der Wale und sind in allen Meeren der Welt verbreitet, selbst im Amazonas Fluss.

Die Delfine, die wir im Roten Meer antreffen, nennt sich der "Grosse Tümmler", die wohl bekannteste Delfinart. Denn wer kennt ihn nicht den berühmten Delfin aus dem Film "Flipper" der Freund aller Menschen?

Merkmale:

Er ist grau gefärbt und hat einen weissen Bauch. Er kann zwischen 1.9 und 4 Meter lang werden und sein Gewicht liegt zwischen 150 - 300 Kg. Die Delfine im Roten Meer sind meist 2.5 m lang und ca. 250 kg schwer. Ein neugeborenes Kalb ist 65-105 cm gross und 15-30 kg schwer. Charakteristisch für diese Delfine ist die kurze Schnauze. Der Tümmler stösst, wie alle anderen Arten, etwa alle 2 Stunden die äusseren Hautzellen ab (Peeling). Diese permanente Regeneration reduziert den Strömungswiderstand.

Verbreitung:

Der "Grosse Tümmler" ist in allen 3 Ozeanen beheimatet. Er hält sich meist nahe den Küsten auf und gelangt dabei auch in flache Buchten und Lagunen.

Lebensweise:

Junge Tümmler kommen nach einer Tragzeit von 1Jahr zur Welt und sind ca. 120cm lang. Eine Delfingeburt dauert bis zu 2 Stunden. In der Zeit wird die Mutter von dem Rest der Herde (Schule) umkreist um sie vor Gefahren zu schützen.
Die Lebensdauer beträgt etwa 25 - 50 Jahre. Der Tümmler lebt in sozialen Verbänden oder auch "Schule" genannt. Im Durchschnitt schwimmen sie täglich 60-100 km und können bis zu 500m tief tauchen. Eine Schule besteht aus 2-15 Tieren, einem älteren Männchen und der Rest sind weibliche Tiere. Die Mitglieder der Gruppe verständigen sich mit Pfeiftönen, wobei jeder Delfin seinen eigenen charakteristische Erkennungston hat.

Ernährung: 

Delfine sind schnelle Raubtiere, die ihre Beute aktiv jagen. Sie ernähren sich Hauptsächlich von Fisch, Kalmare und Krustentiere.
Die Babys bekommen fettreiche Milch von der Mutter in den Mund gespritzt, da sie keine Lippen zum saugen haben.

The Best of us: Schwimmen mit Delfinen

Mit Delfinen schwimmen in freier Wildbahn. Ein Abenteuer und bleibendes Erlebnis. Kommen Sie mit uns und schwimmen Sie mit den Delfinen im Roten Meer. Lassen Sie sich in den Bann der Delfine ziehen
Read More ...